Die Liegenschaft mit einer Gesamtnutzfläche von 1.723 m² liegt zentral in unmittelbarer Hauptplatz-Nähe  und nur 500 Meter von der Wiener Stadtgrenze entfernt. Ebenfalls in geringer Entfernung befindet sich der Bahnhof, den man zu Fuß oder mit dem Autobus erreichen kann sowie der Autobahnanschluss, wodurch sich eine perfekte Verkehrsanbindung an Wien (und an Bratislava) ergibt. Neben ausgezeichneter Infrastruktur (zahlreiche Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in fußläufiger Entfernung) bietet Schwechat auch ein großes Kultur- und Freizeitangebot. Auf dem Grundstück werden 47  Wohnungen (freifinanziertes Eigentum) und 71 Garagenplätze in der hauseigenen Tiefgarage  errichtet. Einige freie Wohnungen stehen noch zur Verfügung. Die Übergabe ist mit Frühjahr 2018 geplant.

Zur Newsübersicht